Medien FOS13

Grundlegendes

13. Kl.: 4 Std./Woche
a
Das Fach Medien schließt sowohl klassische Medien als auch neue Entwicklungen im Bereich der Mediengestaltung ein.Ausgehend von der historischen Entwicklung der Bildmedien Foto, Film, Video und Fernsehen lernen die Schülerinnen und Schüler anhand exemplarischer Beispiele medienspezifische Gestaltungsprinzipien kennen und wenden diese in eigenen Übungen an.Darauf aufbauend werden die Besonderheiten und spezifischen Möglichkeiten digitaler Mediengestaltung untersucht. Mit einschlägigen Computerprogrammen der Mediengestaltung können sowohl kleinere Experimente als auch komplexere Projekte verwirklicht werden, auf diese Weise wird konzeptuelles Denken und Arbeiten eingeübt.

In Anbetracht der vielfältigen Möglichkeiten neuer Medien soll zu einem selbstbewussten und kritischen Umgang angeregt werden.

Beispiele:
Schülerarbeiten / Panorama

Inhalte / Lernziele:

Layout:
Grundkenntnisse der Digitalisierung und Datenverarbeitung
Anwendung pixel- und vektororientierter Software, DTP
Typografische Grundlagen für Printmedien

Bildmedien:
Geschichte der Fotografie
Technische Grundlagen analoger und digitaler Bildgestaltung
Fotografische Gestaltungsregeln und Prinzipien
Geschichte des bewegten Bildes, Schwerpunkt Film
Überblick über die Bildmedien und medienspezifische Gestaltung
Analyse der Gestaltung bewegter Bilder
Massenmedien und Gesellschaft

Multimediale und interaktive Medien:
Charakterisierung der neuen Medien
Grundlagen und Techniken der Gestaltung interaktiver Medien
Einblick in weitere Bereiche digitaler Mediengestaltung: Animation, 3D-Modelling

Leistungserhebungen

13. Klasse:
2 Schulaufgaben sowie mündliche und praktische Leistungserhebung