Elternbeirat

Der Elternbeirat

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten des Elternbeirats und freuen uns über Ihr Interesse. Engagierte Elternarbeit basiert auf gegenseitiger Information und Kommunikation. [ Unterstützung der Schule
durch Spenden
]
Falls Sie Fragen oder Wünsche, Anregungen und Vorschläge haben, schicken Sie uns eine E-Mail an EB-FOS-Gestalt@gmx.de ! [ Elternbriefe und
-einladungen
] 

Elternbeiratsmitglieder und ihre Zuständigkeiten

E-Mail Elternbeirat:
EB-FOS-Gestalt@gmx.de
Jedes Jahr im Oktober konstituiert sich der Elternbeirat neu. Da die Schulzeit der Schüler/innen zwei bzw. drei Jahre beträgt, gibt es auch im Elternbeirat jedes Jahr ein Kommen und Gehen.
In den Elternbeirat sind folgende Vertreter/innen gewählt worden:
Karolin Kufner
Raimund Gebhart
Gayle Prokasky-Fraas
Raimund Gebhart
Dieter Herbert
Beate Wagner
Karin Rankl
Gabriele Demmel
Martina Jäger
Annemarie Rast
Monika Matthes
Britta Lauber

Aufgaben des Elternbeirats

Aktuelle Mitglieder des Elternbeirates:
[ Bild anklicken ]
Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten der Elternbeirat hat, ist im Bayrischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) geregelt. Der Elternbeirat ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten der Schüler/innen sowie der Eltern volljähriger Schüler/innen.Wir sehen uns vor allem als wichtiger Ansprechpartner nicht nur für Eltern, sondern auch für Lehrer und Schüler/innen. Deshalb halten wir Kontakt zur Schulleitung, beraten anstehende Fragen des Schullebens in den Elternbeiratssitzungen, vertreten die Interessen der Eltern im Schulforum und gestalten das Schulleben mit.Es gibt gute Gründe, sich im Elternbeirat zu engagieren:
•    Intensiver Informationsaustausch zwischen Eltern und Schule
•    Interesse an der schulischen Situation unserer Kinder
•    Einblicke in das Profil und die speziellen Stärken der Schule, aber auch in die

Herausforderungen und Schwierigkeiten, mit denen die Schüler/innen und Lehrkräfte konfrontiert sind.
•    Einbringung unserer Erfahrungen, Kompetenzen, Anregungen und Vorschläge zur Weiterentwicklung der Schulqualität
•    Mitwirkung im Schulforum, in dem Eltern, Lehrkräfte und Schüler/innen vertreten sind. Dadurch bekommen wir aktuelle Fragestellungen, Themen und Probleme aus unterschiedlichen Perspektiven mit und tauschen uns dazu aus.
•    Unterstützung des Projektes “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” http://www.schule-ohne-rassismus.org

Eltern_klein
In diesem Schuljahr sind uns folgende Themen und Projekte besonders wichtig:• Projekt “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” (365 Tage im Jahr)

• Abiturabschlussfeier (Juli)

• Mitwirkung am Info-Abend für alle interessierten Eltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler (Januar)

 

 [ Unterstützung der Schule
durch Spenden
]